Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Berlin, Save Your Dreams! (Teil 3+4)

13. April @ 12:00 - 22:00

»Berlin, Save Your Dreams!«

Wir stellen einen ca. 5 m langen Nachbau der Berliner Mauer, der das friedliche Überwinden von Mauern symbolisiert, auf und laden einen Graffity-Künstler (Felix Dike) ein, dieses Teilstück bei Hip-Hop entsprechend dem Motto neu zu gestalten.

ab 12 Uhr — Workshop: #Mietenwahnsinn –
Wir bereiten uns vor »Berlin, Save Your Dreams!« (Part Three)

  • Kreatives Vorbereiten der Banner und Schilder
    für die #Mietenwahnsinn-Demo am Samstag bei Musik (DJ N.N.)
  • Siebdruck mit Laura & Doro
    Bringt Eure T-Shirts mit!

Hier einige #Mietenwahnsinn’s Impressionen von “East Side Gallery – Monument to Joy”. Auch wir fibern dem 14.4 entgegen. Nutzt die Chance und erlebt hautnah, wie unsere Demomauer wächst. Ganz nebenbei könnt ihr bei Laura euer individuelles Demo-T-shirt bedrucken lassen oder ihr malt eure Schilder oder Banner bei Hip-Hop selbst. Schaut einfach vorbei.

Hierzu sind alle Initiativen sowie Interessierte herzlich eingeladen.

14 Uhr — Pressegespräch

14. 30 Uhr — Gruppenfoto und gemeinsames Signieren der Mauer
bei Kaffee und Kuchen “Berlin, Save Your Dreams!” (Teil 4)

Ort:  Lohmühle – siehe Stadtkarte

 

Details

Datum:
13. April
Zeit:
12:00 - 22:00
Website:
https://monument-to-joy.org/

Veranstaltungsort

Lohmühle
Lohmühlenstraße 17
Berlin, 12435
+ OpenStreetMap

Veranstalter

East Side Gallery – A living Monument To Joy
Lohmühle Berlin

ZUSAMMENSETZEN – berlinweite Aktionstage vom 4. bis zum 14. April 2018

In ganz Berlin haben viele Gruppen eigene Veranstaltungen in den 10 Tagen vor der Demo veranstaltet.
Dieser Kalender gibt einen Überblick darüber.

Wir haben alle eingeladen, selbst weitere Aktionen zu planen und durchzuführen. So wurde überall in der Stadt gezeigt, dass Verdrängung und Mietsteigerung in allen Kiezen Probleme sind. So wurde dezentral und sehr breit mobilisiert zur Teilnahme an der Demo am 14. April.

Zur Unterstützung eigener Veranstaltungen haben wir kleine Plakate zum Ausdrucken erstellt, die von dieser Website heruntergeladen werden konnten, genau wie das andere Kampagnen-Material.

Einige Ortsgruppen von Parteien nahmen mit eigenen Veranstaltungen thematischen Bezug auf unsere Kampagne zur Demo am 14.4.. Diese Aktionen waren nicht Teil der Aktionstage unter dem Motto “Zusammensetzen”. Wir freuen uns über die Verbreitung unserer Aufrufe auf solchen Veranstaltungen stehen aber nicht hinter den sonstigen Botschaften der Parteien.