Andere Städte | Other Places

Während der internationalen Aktionstage, bis zum Samstag den 6. April 2019, finden in vielen Städten Demonstrationen und Aktionen unter dem Motto:  „Gemeinsam gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn“ statt. | During the international action days, until Saturday, April 6, 2019, demonstrations and actions take place in many cities with the slogan: „Together against displacement and #Mietenwahnsinn (madness of rent)“.


Interaktive Karte auf ganzem Monitor anzeigen/interactive map on full screen


Wir alle stehen zusammen und fordern eine grundlegende Änderung der Wohnungspolitik. Gemeinsam sind wir stark!
Bisher haben zugesagt:

We all stand together and demand a fundamental change in housing policy. Together we are strong! So far confirmed their participation:


Bundesweit | Germany – (Kartenübersicht)

  • Berlin: Gemeinsam gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn Demo am 6.4.2019 um 12 Uhr am Alexanderplatz
  • Bochum: am 4.4. eine Aktion im Rahmen der #wirwollenwohnen Kampagne
  • Bremen: Demo 23.3., 11 Uhr, Bahnhofsvorplatz: „Die Stadt muss allen gehören! Demo für das Menschenrecht auf Wohnen“ Webseite
  • Dortmund zusammen mit Kreis Unna,  Hamm, und Castrop-Rauxel beteiligt sich an Demo am 6.4. in Köln, MieterIniDo (MID), Kontakt
  • Dresden: Demo am 6.4., 14 Uhr, Postplatz Webseite
  • Duisburg: Kundgebung am 6.4., 15-18 Uhr, Info- und Protestkundgebung auf dem Neumarkt in Ruhrort, Roter Stern Ruhrort, Webseite
  • Erfurt: Kundgebung am 6.4., Mobilisierung für die 2. Thüringer Mietparade am 12.05. in Jena
  • Frankfurt: Aktionstag am 6.4., 14.00 Uhr, Hauptwache Frankfurt, #Mietenwahnsinn-Hessen. Gemeinsam gegen Spaltung und Verdrängung – Bezahlbarer Wohnraum für alle!
  • Freiburg Aktionstag am 6.4. ab 10 Uhr, Stühlinger Platz, 12:30 Mietpolitischer Spaziergang durch den Stühlinger, 15:30 Konzert und Abschluss im Metzgergrün, Webseite
  • Hamburg: Soliaktion in „bel(i)ebter Lage“, evt. Umzugsdemo des Wohnprojekts Villa Dunkelbunt (akut bedrohtes Projekt)
  • Hannover: Critical Mass und Kundgebung (geplant)
  • Heidelberg: Wohnraumbündnis Heidelberg plant für den 06.04 ab 15 Uhr eine Mahnwache am Anatomiegarten, Hauptstraße 49, 69117 Heidelberg. Facebook-Event
  • Jena: Aktion am 6.4., 12–15 Uhr auf dem Holzmarkt unter dem Motto „Stadt für alle“ zur Mobilisierung für die 2. Thüringer Mietparade am 12.05.2019 in Jena
  • Köln: Demo am 6.4. 14 Uhr Heumarkt, anschl. Demo ca. 16 Uhr
  • Leipzig: Demo am 6.4., 14 Uhr, Bayrischer Platz: Gemeinsam gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn, Mehr Infos und Kontakt hier: http://leipzigfueralle.blogsport.eu
  • Mannheim: Demo am 6.4., 11 Uhr, Alter Messplatz und von dort zu den Turney Barracks, Demobündnis verschiedener Gruppen: BAUFLÄCHEN SIND KEINE NACHWACHSENDE ROHSTOFFE -Spekulation verhindert bezahlbares Wohnen – Die Stadt muss aus dem Turleyskandl lernen – Schluss mit dem Verkauf Mannheims
  • München: Aktion am 6.4., 13:30 Uhr, Leonrodplatz: „Protest! Bezahlbarer Wohnraum geht uns alle an!“ #ausspekuliert, Konferenz am 5. und 6.4. Webseite
  • Potsdam: Aktion am 6.4. 12-14 Uhr, ab RAW Gelände: Kritischer Stadtspaziergang zu Orten, wo Immobilieninvestoren die Stadt verändern. Webseite
  • Stuttgart: Demo am 6.4. 14 Uhr, Schlossplatz, #Druckimkessel Webseite: www.mietendemo-stuttgart.de „Mieten runter! Wohnen muss bezahlbar sein“

Europaweit | Across Europe: – (Kartenübersicht)


Weltweit | Worldwide:


Alle Informationen werden sukzessive nachgereicht. Schaut wieder vorbei! | All information will be submitted successively. Stop by again!