Aktionstage vom 27. März bis zum 6. April 2019

Dieser Kalender gibt einen Überblick über die Aktionen.


Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Informationveranstaltung – Rechte von Mieter*innen (Mieter*innenberatung , Inventionsmöglichkeiten und Millieuschutz) – Nachbarschaftshaus Urbanstraße e.V. & Kiez-Bündnis Solidarische Stadt

Donnerstag. 4. April @ 19:00 - 22:00

Am Donnerstag den 04.04.2019 um 19 Uhr lädt das Nachbarschaftshaus Urbanstraße e.V. zusammen mit dem Kiez-Bündnis Solidarische Stadt herzlich zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Rechte von Mieter*innen im Graefekiez ein.

Dabei möchten wir zusammen mit Kerima Bouali (Dipl.-Ing. Stadt- und Regionalplanung der asum GmbH) und Aaron Schaar (Gruppenleiter Erhaltungsgebiete beim Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin) über Mieter*innenberatung in Erhaltungsgebieten, Inventionsmöglichkeiten gegen Modernisierung und den Millieuschutz sprechen.

Viele Häuser und Mieter*innen im Kiez protestieren bereits gegen steigende Mieten und Verdrängung. Wir möchten uns zusammen über unsere Rechte als Vermieter*innen austauschen und gemeinsam vernetzen.

Kennt eure Rechte! Kommt zur Infoveranstaltung!

Nachbarschaftshaus Urbanstraße e.V.

 

Details

Datum:
Donnerstag. 4. April
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Nachbarschaftshaus Urbanstraße e.V.
Urbanstrasse 21 10961

Veranstalter

GEKKO
E-Mail:
info@geko-berlin.de
Website:
http://www.geko-berlin.de

Wir laden alle Gruppen ein, selbst weitere Aktionen zu planen und durchzuführen. Es soll gezeigt werden, dass Verdrängung und Mietsteigerung als Problem überall in der Stadt auftritt. Schickt uns die Infos zu euren Aktionen, Veranstaltungen oder Kundgebungen, damit sie hier im Kalender aufgeführt werden können.

Aktion in den Aktionstagen eintragen

Die Veranstaltungen der einzelnen Gruppen liegen inhaltlich voll in der Verantwortung der ausrichtenden Gruppen. Auch wenn sie thematischen Bezug auf unsere Kampagne zur Demo am 6.4.2019 nehmen, haben wir inhaltlich oder koordinatorisch nichts damit zu tun.


Interaktive Karte auf ganzem Monitor anzeigen